Was wir wollen

Wir wollen mit unseren Veranstaltungen und Aktionen für ein Leben des „Weniger ist mehr“ und einen einfacheren Lebensstil werben, der Energie spart, Ressourcen und die Umwelt schont und Menschen nicht ausbeutet.

Stichworte sind:

  • Reparieren statt wegwerfen,
  • tauschen statt wegwerfen,
  • teilen statt besitzen,
  • regional einkaufen und
  • solidarische Landwirtschaften unterstützen,
  • plastikfrei leben

Wir wollen mit Menschen ins Gespräch kommen und die Frage diskutieren: Wie können wir angesichts der Herausforderungen unserer Zeit mit Klimawandel, Zerstörung unserer Lebensgrundlagen oder Artensterben verantwortlich leben?

Auf unseren Unternehmungen wie Tauschmärkte, Fahrradtouren oder Winterwanderungen ist es für uns ein Anliegen mit den Menschen, die an unseren Unternehmungen dabei sind, ins Gespräch zu kommen, uns mit ihnen auszutauschen, Anregungen, Gedanken aufzunehmen und eigene weiter zu geben, auch besonders zu Themen, die mit Klima und Ressourcenverbrauch zu tun haben.

Fahrradtouren und Wanderungen stehen unter dem Motto: "Bewegung, Natur, Gemeinschaft - statt Konsum". Hiermit wollen wir bewusst etwas gegen den übermäßigen Konsum setzen, uns verbinden mit dem, was Menschen von grundauf gut tut und stärkt.

Wer sich uns anschließen möchte: Wir treffen uns jeden ersten Montag im Monat um 19 Uhr im "Wendel" in Lüchow.

nav